About

In Dresden findet am 11. und 12. Mai 2021 erstmalig der von Intertek Consumer Goods und reuschlaw Legal Consultants initiierte "Product Compliance Dialog" (#pcd21) statt.

Die Veranstaltung versteht sich als Plattform zum fachlichen Austausch für Alle, die mit den Themen Produktsicherheit, Regulatory Affairs und Umweltrecht im weitesten Sinne befasst sind, und richtet sich schwerpunktmäßig an die Wirtschaftsakteure aus der Konsumgüterindustrie, die Marktaufsichtsbehörden und Prüfstellen.

Speaker

Tauschen Sie sich beim Product Compliance Dialog mit Experten & Kollegen über brandaktuelle Themen und Entwicklungen im Bereich Product Compliance aus.

Dr. Floris Akkerman
Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

Dennis Bernhardt
reuschlaw Legal Consultants

Dr. Tobias Bleyer
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Boris Böhme
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Kay Grönhardt
Intertek Consumer Goods GmbH

Georg Grünhoff
Handelsverband Deutschland – HDE e. V.

Sandra Havlicek
Intertek Consumer Goods GmbH

Dr. Matthias Honnacker
Umweltbundesamt

Michael Loerzer
Globalnorm GmbH

Lukas Mangold
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Thomas Müller-Krusche
Müller Krusche Quality GmbH

Stefan Pemp
Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Dr. Carlo Piltz
reuschlaw Legal Consultants

Tanja Praast
Zalando SE

Philipp Reusch
reuschlaw Legal Consultants

Dr. Anja Schmolke
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

Günter Uhl
ProductIP

Stephan Winkelmann
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

Dr. Matthias Zierhut
Bayerische Gewerbeaufsicht

Programm

Neben Ministerialrat Boris Böhme vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und Dr. Tobias Bleyer von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin freuen wir uns beim Product Compliance Dialog auf hochkarätige Referenten aus Wirtschaft und Verwaltung.

11. Mai

9:00Begrüßung
9:15

Boris Böhme
Keynote: Die neue EU-Marktüberwachungsverordnung – ein Gamechanger?

10:00

Philipp Reusch
Produkthaftung, Marktüberwachung und Rückrufe

10:45

Pause

11:15

Dr. Tobias Bleyer
Nationaler RAPEX Kontaktpunkt DE und Ablauf einer RAPEX Notifizierung

12:00Mittagessen
13:30Session 01:
Stephan Winkelmann
Marktüberwachung für den Bereich EMV und Funk sowie Internet-Marktüberwachung in der Praxis

Session 02:
Sandra Havlicek
Mysteriöse Welt der California Proposition 65

14:15Session 01:
Dr. Matthias Honnacker
Compliance von Pestiziden. Ein anderer Ansatz?

Session 02:
Georg Grünhoff
Die Explosivgrundstoffverordnung und das Ausgangsstoffgesetz im Einzelhandel
15:00Pause
15:30

Michael Loerzer
Praxisprobleme und Internationalisierung – BREXIT UKCA und Abgrenzung MRL/NSR, FuAG vs. EMV

16:15Dr. Anja Schmolke
Ökodesign und neue Marktüberwachungsverordnung
17:00Ende
18:30Abendessen

12. Mai

9:00Begrüßung
9:15Tanja Praast
Praxiserfahrungen im Onlinehandel
10:00

Dennis Bernhardt
Nationale Marktmaßnahmen und europäisches System der Marktüberwachung

10:45

Pause

11:15

Thomas Müller-Krusche
Konformität von Verpackungen - Realität versus Pflicht

12:00

André Gierke
tbd.

12:45Mittagessen
13:45

Session 01:
Kay Grönhardt
REACH, POP und SCIP – aktuelle Entwicklungen im Chemikalienrecht

Session 02:
Günter Uhl
Food Contact Materialien, LFGB oder
wohin ist eigentlich der Aufdruck auf den Kindertassen verschwunden?

14:30

Session 01:
Dr. Floris Akkerman
Ökodesign und Energieverbrauchskennzeichnung – alter Hut oder alles neu?

Session 02:
Lucas Mangold
EU Timber Regulation aus Sicht einer umsetzenden Behörde

15:15Pause
15:45

Session 01:
Dr. Carlo Piltz
Eingebauter Datenschutz – GDPR-Compliance in der Produktentwicklung

Session 02:
Dr. Matthias Zierhut
REACH, CLP – Was macht der Vollzug?

16:30Stephan Pemp
Aktuelle Entwicklungen in der Marktaufsicht aus Sicht einer Landesbehörde
17:15 Ende

Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt bequem über Eventbrite und sichern Sie sich jetzt den Frühbucher-Tarif (begrenztes Kontingent).

Die angegebenen Preise verstehen sich zzgl. Steuern und Gebühren.

Sollte der Product Compliance Dialog aufgrund aktueller Entwicklungen der Corona-Pandemie nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden, haben wir ein interaktives Online-Event für Sie vorbereitet.

Auf alle Ticketkategorien gewähren wir in diesem Fall einen Preisnachlass von 40%. Eigentümer bereits erworbener Tickets erhalten eine entsprechende Rückerstattung.

Veranstalter

reuschlaw Legal Consultants gehört zu den führenden wirtschaftsberatenden Kanzleien im Produkthaftungsrecht und berät seit 2004 national und international tätige Unternehmen mit Schwerpunkt Produktsicherheitsrecht, Produkthaftungsrecht, Rückrufmanagement, Versicherungsrecht, Compliance Management, Cybersecurity, Datenschutz und Vertragsrecht.

Intertek ist ein führender Anbieter von gesamtheitlichen Lösungen zur Qualitätssicherung für eine Vielzahl von Branchen weltweit. Unser Netzwerk von mehr als 1.000 Laboratorien und Büros sowie über 44.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern bietet innovative und maßgeschneiderte Dienstleistungen für Qualitätssicherung, Prüfung, Inspektion und Zertifizierung von Betriebsabläufen sowie Lieferketten unserer Kunden.

Partner

Kontakt / Anfahrt

Sprechen Sie uns bei Fragen und für weitere Informationen unter: marketing@reuschlaw.de an. Telefonisch erreichen Sie uns unter: + 49 30 / 2332 895 0

Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden
Taschenberg 3
01067 Dresden